Kulinarische Aktionen & besondere Highlights

Highlights auf Vorbestellung

Tischlein deck Dich

Lassen Sie sich von uns entführen in die Welt von Grimms Märchen ...

Wir verführen Sie mit vielen regionalen und saisonalen Schnöckeleien für 55,00 Euro p.P. Wie durch Zauberhand füllt sich der Tisch immer wieder mit verschiedenen kleinen Töpfen und Schälchen, aus denen Sie nach Herzenslust schlemmen können. Und eines ist versprochen - anschließend gibt es keinen Knüppel aus den Sack!

Dieses Angebot gilt nur tischweise, ab 18:00 Uhr, ab vier Personen und nach Vorbestellung.

Vorbestellen …

Hochzeitstag-Menue

Nach Vorbestellung. Wählen Sie dabei zwischen

– einem 4-Gang-Menue für 40,00 Euro p.P.
– einem 5-Gang-Menue für 50,00 Euro p.P.
– einem 6-Gang-Menue für 60,00 Euro p.P.

Beweisen Sie es … 

… dann gibt es für diesen Liebesbeweis den Aperitif auf Kosten des Hauses, wenn Sie an Ihrem Hochzeitstag zum Essen kommen und uns eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde vorlegen. Buchbar ab 18:00 Uhr.

Vorbestellen …

Besondere Aktionen

Unser Zwei-Herzen-Menue

Möchten Sie Ihre Liebste / Ihren Liebsten mal wieder so richtig verwöhnen?

Dann reservieren Sie doch jetzt einen Tisch für unser „Zwei-Herzen -Menue“. Immer am zweiten Sonntagabend im Monat findet dies allseits beliebte Menue statt. Für nur 83,00 € für zwei Personen zaubert Ihnen unser Küchenteam ein saisonales 5-Gang-Schlemmermenue. Zusätzlich verwöhnt Sie unsere Servicebrigade mit einem Aperitif, einer korrespondierenden Flasche Wein und einer Kaffeespezialität Ihrer Wahl.

Candle-Light-Dinner

Romantisch ist das Motto am letzten Freitagabend im Monat in den dunklen Monaten Oktober bis März.

Hier steht unser „Candle-Light-Dinner“ an. In heimeliger Atmosphäre und bei Kerzenschein servieren wir Ihnen ein 6-Gang-Menue und versuchen Ihnen auch sonst an diesem Abend jeden Wunsch zu erfüllen. Das Menue berechnen wir mit 60,00 € pro Person. Wir bitten um eine Vorreservierung.

Die jeweiligen Termine finden Sie weiter unten im Mühlenkalender.

Unser Mühlenkalender

 So. 13. Oktober 2019
 So. 10. November 2019
 So. 08. Dezember 2019

Zwei-Herzen-Menü

Tisch reservieren …

 

Fr. 25. Oktober 2019
 Fr. 29. November 2019
 Fr. 27. Dezember 2019

Candle-Light-Dinner

Tisch reservieren …

November 2019

Dinner-Krimi-So. 24.11.2019 18:00 Uhr 

"Alles Gute, liebe Leiche"

4-Gang Menü, Aperitif und Krimishow
85,00 Euro pro Person.
(folgender Link leitet Sie weiter zu Dinner-Krimi)

Karten buchen ...

 

Ein giftiges Geburtstags-Krimi-Dinner

von Pia Thimon

Heimatliche Klänge schallen durch das beschauliche Örtchen Schabernack im idyllischen Landkreis Waldau. Dort hat Henrike, Freifrau von und zu Waldau den Geburtstag ihrer Schwester Ela organisiert. Mit feinen Speisen des französischen Meisterkochs und fröhlichen Liedern des Liederkranzes Germania e.V. scheint der Abend ein voller Erfolg zu werden… Doch Familie Waldau macht ihrer ebenso illustren wie brachialen Familiengeschichte alle Ehre. Anstelle einer friedlichen Familienzusammenkunft artet das Fest schnell in ein wörtliches und wortwörtliches Hauen und Stechen aus.

Der Tod des stillen Landlebens: ein Eventhotel mit Mörderparties…

Henrike nutzt die Gelegenheit, um die anwesenden VIPs des Landkreises von ihren hochtrabenden Plänen für das heruntergekommene Familiengut zu überzeugen. Das stille Landleben soll einem Eventhotel mit Mörderparties weichen. Schon heute Abend möchte Henrike erste Kostproben der zukünftigen „Mordsevents“ geben. Zum Entsetzen ihrer Schwester Ela und deren Mann Walter, die auf dem Gut eine kleine Gärtnerei betreiben.

Giftige Auseinandersetzungen

Auch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. Und das nicht nur im Suppentopf. Der neu engagierte Sternekoch Maître Bouillon und das Hausfaktotum Isi liefern sich unerbittliche Machtkämpfe um die Gunst und Kochtöpfe der Waldaus. Doch bei giftigen Wortgefechten und inszenierten Krimispielchen bleibt es nicht. Denn aus Henrikes Spiel wird plötzlich bitterer Ernst als Hausärztin Dr. Curtzig den Tod eines der Anwesenden diagnostiziert…

Ort: Bankettsaal eines Hotels im Örtchen Schabernack im idyllischen Landkreis Waldau.

Zeit: heute

Buch, Text & Regie: Pia Thimon

Spannung: *****

Humor: *****

Interaktion: ***

Der perfekte Mord für: rustikale Gemüter

Vorschau für 2020

Dinner-Krimi-Fr. 31.01.2020 19:30 Uhr 

"Schwarze Nelken für den Don"

4-Gang Menü, Aperitif und Krimishow
85,00 Euro pro Person.
(folgender Link leitet Sie weiter zu Dinner-Krimi)

Karten buchen …

Ein Mafia-Krimi-Dinner im Chicago der 30er

von Pia Thimon

Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre (Schmuggel, Schwarzbrennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Das Land dürstet nach Gerstensaft und gebranntem Flüssigobst.

Das Versöhnungsfest der Mafia…

Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafia in den letzten 10 Jahren fest im Griff hatte, sieht seine Position gefährdet und lädt die drei wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest. Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung der „Brüder des Belcanto“ um gutem Essen und schönem Gesang zu frönen. Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Die einzelnen Clans verfolgen Ihre eigenen dunklen Pläne und der Frieden steht auf wackligen Beinen. Vor allem Don Michele aus New York macht Probleme. Sein Machthunger ist unersättlich und er drängt immer weiter nach Chicago und in Don Nunzios Territorium hinein. Auch die Söhne der großen Dons machen Ihren Vätern Kummer, Don Nunzios Sohn lässt sich erschießen und Gabriel, Don Micheles einziger Spross, kehrt den „Brüdern des Belcanto“ den Rücken weil er als echter Sänger Karriere machen möchte. Obwohl keiner keinem traut, verläuft das Fest – von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen abgesehen – heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen…

Inspektor Calambo schreitet ein

Das schöne Fest droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Inspektor Joe Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten - wenn er sich dabei auf seine Cops oder auf die Gäste verlassen kann. Diese entscheiden selbst, ob sie sich auf die Seite des Gesetzes schlagen oder sich als „Brüder des Belcanto“ an den dunklen Machenschaften der Mafia beteiligen. Selbstverständlich können die Zuschauer auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht gebrauch machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen.

Ort: Chicago, Hinterzimmer des Hotels Vitale

Zeit: Anfang der 30er Jahre, zur Zeit der Prohibition

Buch, Text und Regie: Pia Thimon

Spannung: ****

Humor: ****

Interaktion: ****

Der perfekte Mord für: Mafiosi und finstere Gesellen

 

Dinner-Krimi-Sa. 29.02.2020 19:30 Uhr 

"Mord au Chocolat"

4-Gang Menü, Aperitif und Krimishow
85,00 Euro pro Person.
(folgender Link leitet Sie weiter zu Dinner-Krimi)

Karten buchen …

Ein bitter-süßes Krimi-Dinner mit mörderischen Überraschungen

von Pia Thimon

Es ist ein gutes Gefühl, Vorzugsaktionär bei einem – selbst in wirtschaftlich schweren Zeiten – derart stabilen Traditionsunternehmen zu sein. Alte Tugenden und Moralvorstellungen werden aufrechterhalten und das eigene Firmenlied wird auf jeder Veranstaltung beherzt geschmettert. Die zartschmelzende Schokolade und die feinen Pralines konnten schon 1712 das Königshaus überzeugen und haben seitdem nichts an Qualität und Exklusivität eingebüßt.
Doch nun liegt Schokoladenfabrikant und Traditionalist Fritz von Reevenstein, der die kleine ehemalige Familienconfiserie zu einem florierenden Großunternehmen aufgebaut hat, im Sterben. Deshalb wurde die außerordentliche Hauptversammlung einberufen, denn es soll schnellstmöglich ein Nachfolger für den Dahinscheidenden gefunden werden.

Mord im Schokoladen-Imperium

Noch vor dem Ableben des Patriarchen entbrennt bei den übrigen Familienmitgliedern ein erbitterter Nachfolgestreit. In einem Geflecht aus Lügen, Intrigen und Familiengeheimnissen wird schnell klar, dass die Reevenstein- Nachkommen nicht annähernd so fein und süß sind wie ihre Schokolade und nicht halb so traditionsbewusst wie ihr Familienoberhaupt. Als unerwartet ein Todesopfer zu beklagen ist, sind nicht nur die Familienmitglieder sondern alle Anwesenden in eine Mordermittlung verwickelt.

Zeit: heute

Buch, Text & Regie: Pia Thimon

Spannung: *****

Humor: ***

Interaktion: **

Der perfekte Mord für: Chocaholics und andere Leckermäulchen

Robert Kreis Sa. 14.03.2020 19:00 Uhr 

"Robert bei Freunden"

33,00 Euro pro Person.
Bitte denken Sie rechtzeitig an Ihre Karten Reservierung

Platz reservieren …

Sa. 25.04.2020 / ab 11:00 Uhr

Mühlenmarkt

Jährliches Event - immer am letzten Samstag im April. Rund 80 Aussteller bieten einen bunten Mix aus Kunst und Handwerk. Live-Musik und besondere kulinarische Spezialitäten runden das Programm ab.

Freier Eintritt

© 2019 Hotel & Restaurant Brackstedter Mühle
Zum Kühlen Grunde 2 · 38448 Wolfsburg
Telefon (0 53 66) 90-0
Besuchen Sie uns auch auf facebook
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren